*
TR_navi
Menu
Willkommen Willkommen
Slim Spurling Slim Spurling
Light-Life Tools Light-Life Tools
Ringe Ringe
Coils & Loops Coils & Loops
Harmonizer Harmonizer
Bücher Bücher
Workshops/Events Workshops/Events
Anmeldung Anmeldung
Newsletter Newsletter
Online-Shop Online-Shop

Pressestimmen/Rezensionen zum Buch
"Ringe des Lebens"


Rezension im Magazin »NEXUS«

Slim Spurling ist ein bemerkenswerter Mann, der sich darum bemüht, eine bessere Welt zum Nutzen aller zu schaffen. Er wurde 1938 in South Dakota geboren und studierte mit Schwerpunkt auf Forstwirtschaft, Botanik, Biochemie und Mykologie. Danach war er zwanzig Jahre lang als Künstler, Schmied und Lehrer tätig und erforschte als Schamane, Metaphysiker, Kräuterheilkundler und Rutengänger verborgene Energien. Er war so beeindruckt von Wilhelm Reichs »Cloud Buster« Technologie, dass er seine eigene Variante baute und (mit Erfolg, wie sich herausstellte) mit Wetterveränderungen experimentierte, es regnen ließ und so die regionalen Umweltbedingungen verbesserte. 

Cal Garrison erzählt Spurlings erstaunliche Geschichte sehr einfühlsam. 1998 hörte sie zum ersten Mal von Spurling, als sie einen von Drunvalo Melchizedeks Erd-Himmel-Workshops besuchte. Später zeichnete sie für dieses Buch eine Reihe von Interviews auf.

Seit Mitte der 1980er Jahre forschte Spurling zusammen mit seinem Kollegen, dem Alchemisten und Wissenschaftler Bill Reid, an Methoden zur Umweltbereinigung und experimentierte mit Geräten wie z.B. einer Spule, die das lokale Magnetfeld neutralisiert und Elektronenfluss in Ätherfluss umwandelt. Dies wurde zur Grundlage dessen, was heute »Light-Life™ Technologie« genannt wird und sich auf alte Wissenschaften und ein neues Prinzip der Quantenphysik stützt, das er 1991 entdeckte. Er entwickelte daraufhin verschiedene Spulen, die man in den unterschiedlichsten Bereichen einsetzen kann, entweder zur Harmonisierung der Umwelt (z. B. um die Stärke von Hurrikanen und Tornados zu mindern oder Wasser und Luft zu reinigen) oder zur individuellen Heilung (z. B. um geopathischen Stress abzubauen oder Energie wieder ins Gleichgewicht zu bringen etc.).

Die Technologie dieses echten Ausnahmemenschen hat eine enorme Wirkung gezeigt und ist im Begriff, die Welt zu verändern. Seine Botschaft wird weltweit von über 5.000 Spezialisten verbreitet. Eine Vorstellung von Slim Spurlings erstaunlichen Entdeckungen kann man sich auf der Website www.SlimsUniverse.com machen, bevor man sich ein Exemplar dieser absoluten Pflichtlektüre bestellt. 
 
 

"Buch des Monats" bei esoterikmesse.de

Haben Sie Lust die spannende und unkonventionelle Lebensgeschichte eines interessanten Mannes zu lesen, und gleichzeitig eine faszinierende Möglichkeit zu entdecken wie Sie Ihr Wohlbefinden dramatisch verbessern können? Dann besorgen Sie sich das Buch: »Ringe des Lebens« von Cal Garrison.

Amüsant, aber auch wirklich packend werden die Entdeckungen, die Experimente und schließlich die unglaublichen Ergebnisse, die Slim Spurling mit seinen Ringen, Spulen und Formen bewirkt beschrieben. Von seinen Anfängen als Rutengeher, der von den Nachbarn gerufen wird und geopathische Störfelder neutralisiert, von seiner Beschäftigung mit der Lehre Wilhelm Reichs, seinen Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Energiephänomenen und der damit einhergehenden Entwicklung verschiedener Clearingtechniken, um schädliche Strahlungen und Störfelder aufzulösen, der Entwicklungsweg dieses ungewöhnlichen Mannes wird anschaulich dargestellt. Eine Vielzahl von Beispielen wird aufgeführt und belegen Slims Fähigkeiten auf diesem Gebiet.

Es folgt ein interessantes Kapitel über die frühen Entdeckungen und die Experimente mit seinen Geräten, die schon erstaunlich wirksam waren.

Ein großes Kapitel stellt die verschiedenen »Tools« vor, die verschiedenen Werkzeuge, die Slim im Laufe der Zeit entwickelt hat. Da gibt es die Ringe in verschieden Größen, die Acu-Vac-Coils, spulenförmige Wicklungen, die Feedback-Loops und natürlich die Harmonizer, ebenfalls in unterschiedlichen Größen und Wirkungsradien. Auch dieses Kapitel ist angefüllt mit Beispielen und Anwendungsmöglichkeiten.

Der faszinierte Leser hat spätestens jetzt das dringende Bedürfnis, ins Internet zu gehen und zu schauen wo er die »Dinger« schnellstens herbekommt. Zu phantastisch klingen die geschilderten Ergebnisse, die diese Tools zustande bringen sollen. Vertrocknete Blumen und Pflanzen, die wieder wachsen und farbenfroher den je blühen, von Prellungen die über Nacht verheilen, gesundem, erholsamem Schlaf, wenn man sich einen Ring unter die Matratze legt, bis zu dramatischer Luftverbesserung (Denver-Experiment).

Die Palette der Einsatzmöglichkeiten ist schier unerschöpflich. Dass normales Leitungswasser, in einen Ring gestellt, heilsame Wirkung annehmen soll, scheint im Vergleich mit den anderen geschilderten Phänomenen schon fast selbstverständlich. Das Buch ist für den praktischen Einsatz der Tools optimal. Wer beides zuhause hat, das Buch und zumindest einen von Slims Ringen, wird sofort Lust haben, die Wirkung zu testen. Lassen Sie sich überraschen – auch wenn Sie nur einen kleinen Teil der beschriebenen Ergebnisse erzielen, Sie werden das Buch und die Tools nicht mehr missen wollen.
 

CR_newsletter_2
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail